Iris Milde

Spezialist für die Ausstattung von Museen und Fernsehstudios: SEIWO Technik aus Scharfenstein

In einer Flusschleife unterhalb der Burg Scharfenstein hat die SEIWO Technik GmbH ihr Domizil. Geschäftsführer Jan Wabst steht in einer langgezogenen Halle, der Metallbauwerkstatt. Dort laufen die Arbeiten an einem Großauftrag für das Deutsche Museum München auf Hochtouren. Das Museum wird derzeit umfassend modernisiert. Zum Nachhören Wabst „Das ist für den Bereich moderne Luftfahrt, ein
…weiterlesen

C. A. Seydel Söhne – Die älteste Mundharmonikamanufaktur der Welt

Wer hat sie nicht schon selbst in den Händen gehabt und ihr ein paar schrille Töne entlockt? Die Mundharmonika. 1829 gelangte eines dieser Hosentascheninstrumente in den Musikwinkel im sächsischen Vogtland. Wenige Jahrzehnte später galt die Region neben Trossingen im Schwarzwald als eines der zwei Weltzentren der Mundharmonikaproduktion. Auch Christian August Seydel gründete 1847 in Klingenthal
…weiterlesen

Textilkunst für Kirchen – Paramentenmacherin aus Dresden

Ein Hinterhaus in einem Dresdner Villenviertel. Durch die geöffnete Werkstatttür fällt der Blick auf raumhohe Regale, in denen sich Garnrollen stapeln, nach Farben sortiert, wie ein riesiger Regenbogen. Am Webstuhl gegenüber sitzt Anett Hildebrand, Diplom-Designerin für Textilkunst. Ihr Spezialgebiet sind Paramente. „Paramente sind Textilien, die in der Kirche hängen und die liturgischen Orte kennzeichnen. Das
…weiterlesen