Iris Milde

Nach Corona: Touristenansturm im Elbsandsteingebirge

Am 20. März dieses Jahres mussten in Sachsen alle Gaststätten, Hotels, Cafés und Bars schließen. Den Gastronomen entging nicht nur das lohnende Ostergeschäft, sondern wurde die komplette Geschäftsgrundlage entzogen. Viele Betriebe befürchteten das Aus. Mitte Mai durften Hotels und Gasstätten wieder öffnen und die Sächsische Schweiz wurde wie die Ostsee von Inlandstouristen förmlich überrannt. Doch
…weiterlesen

Traditionsbergbaude auf Großem Winterberg vor dem Aus

Der Große Winterberg ist der zweithöchste Berg im Nationalpark Sächsische Schweiz. Über den Gipfel führt der berühmte Malerweg, den schon Caspar David Friedrich gegangen sein soll. Auf der Bergkuppe gibt ein beliebtes Ausflugslokal. Doch das könnte bald seine Pforten schließen. Iris Milde hat sich auf den Weg gemacht und nachgefragt. Atmo laufen auf Berg, Restaurant
…weiterlesen