Iris Milde

Nachhaltiges Reisen in der sächsischen Schweiz

Nachhaltiges Reisen liegt im Trend. Wie das konkret aussehen kann, hat Iris Milde in der Sächsischen Schweiz recherchiert. Die Region ist seit 2021 als „Nachhaltiges Reiseziel“ zertifiziert. Zum Nachhören Arnold „Herzlich willkommen auf dem kleinen, völlig unscheinbaren Adamsberg. Aber bei diesem Abendlicht das Besondere daran, dass es die Schrammsteine so schön anleuchtet, man wirklich die
…weiterlesen

Nach Corona: Touristenansturm im Elbsandsteingebirge

Am 20. März dieses Jahres mussten in Sachsen alle Gaststätten, Hotels, Cafés und Bars schließen. Den Gastronomen entging nicht nur das lohnende Ostergeschäft, sondern wurde die komplette Geschäftsgrundlage entzogen. Viele Betriebe befürchteten das Aus. Mitte Mai durften Hotels und Gasstätten wieder öffnen und die Sächsische Schweiz wurde wie die Ostsee von Inlandstouristen förmlich überrannt. Doch
…weiterlesen